Wie reinigt und pflegt man Rosazea-Haut?


Die Rosazea-Haut erfordert eine spezielle Reinigung und Pflege.

Die Haut muss immer mild, also ohne alkoholische Zusätze gereinigt werden. Die Pflegeprodukte sollten zudem kein Fett, Farb- oder Duftstoffe enthalten. Rosazea darf grundsätzlich nicht gepeelt werden. Eine hautberuhigende Behandlung der Haut steht immer im Vordergrund, keine durchblutungsfördernde Maßnahme! Die Abdeckung mit einem ölfreien Make-up ist problemlos, denn die Haut verschlechtert sich dadurch nicht. Wichtig ist ein konsequenter und hoher UV-Schutz mit einem Lichtschutzfaktor über 20.

 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns