Wie entsteht Sonnenallergie und was kann man dagegen tun?


Noch wissen die Experten nicht alles über die Sonnenallergie, aber es gibt einige Möglichkeiten, um das Risiko zu senken.

Die Gründe für das Auftreten einer Sonnenallergie sind tatsächlich noch nicht ausreichend erforscht. Meistens tritt sie an Armen und Dekolleté auf, wenn die Haut den ersten intensiveren Sonnenkontakt hat. Ein Erklärungsansatz lautet, dass die Haut durch bestimmte Einflüsse sensibilisiert wurde und nun auf UV-Licht allergisch reagiert.

Die Mallorca-Akne muss von der klassischen Sonnenallergie (polymorphe Lichtdermatose) abgegrenzt werden. Sie entsteht wahrscheinlich durch eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Kosmetik-Inhaltsstoffe, die auch in Sonnenschutzprodukten verwendet werden. Hautreaktionen entstehen nur in Verbindung von aufgetragener Creme und Sonne.

Wenn man zu allergischen Reaktionen gegen UV-Licht neigt, kann man einiges tun, um diese Allergie in den Griff zu bekommen. Eine langsame Gewöhnung der Winterhaut an die Sonnenstrahlen gehört dazu. Eine Vorbereitung auf die Sommerzeit im Solarium ist allerdings nicht hilfreich, sondern im Gegenteil kontraproduktiv. In den UV-Lichtkabinen beim Hautarzt kann zur Prophylaxe gegen Sonnenallergie eine Abhärtung (Hardening) mit einer sich langsam steigernden UV-Licht-Dosierung durchgeführt werden, eine etwas aufwendige, aber wirkungsvolle Therapie. Auch die Einnahme von hautschützenden Pflanzenstoffen wie Polypodium leucotomos und Carotinoiden kann sich positiv auf die Lichtempfindlichkeit auswirken und einen geringen UV-Schutz aufbauen.  Bei Bedarf müssen kurzfristig Cortisoncremes und Antihistaminika zum Einsatz kommen.

 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns