Was sind eigentlich Cosmeceuticals, von denen man immer häufiger liest?


In den letzten Jahren sind die Grenzen zwischen der klassischen Kosmetik und der medizinischen Kosmetik immer mehr verwischt.
Der Grund dafür sind die so genannten Cosmeceuticals. Dieses Kunstwort setzt sich aus den Begriffen Cosmetic und Pharmaceutical zusammen und beschreibt eine Grauzone zwischen Kosmetikum und Arzneimittel. Cosmeceuticals sind moderne Hautpflegeprodukte, die nicht ‚nur‘ reinigen, pflegen und schützen, sondern auch klinisch nachweisbare Verbesserungen der Hautstruktur und Hautfunktion bewirken können. Pathologische Hautzustände wie z.B. Akne oder Rosazea sollten aber weiterhin von einem Hautarzt therapiert werden. Nicht zuletzt um Langzeitschäden wie Aknenarben  zu vermeiden.
 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns