Was passiert bei einem Sonnenbrand?


Ein Sonnenbrand ist ein alarmierendes äußerliches Zeichen, dass unsere Haut großem Stress ausgesetzt ist.
Eins vorweg: Auch eine leichte Rötung ist ein klares Anzeichen dafür, dass die Haut erheblichem Stress durch UV-Strahlen ausgesetzt ist. Spätestens dann muss es ganz schnell raus aus der Sonne gehen! Beim Sonnenbrand handelt es sich um eine akute Entzündung der Haut. Die Haut war auf die intensive UV-Dosis nicht vorbereitet und konnte sich auf die Schnelle nicht schützen. Durch die Schäden sterben einzelne Zellen der Oberhaut ab. Dies ist eine kontrollierte und sinnvolle Reaktion unserer Körpers. Auf diese Weise können Zellen, deren genetisches Material durch die UV-Strahlen stark geschädigt wurde, aussortiert werden.
 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns