Können Cremes helfen?


Es gibt bewährte Cremes, aber auch in der Forschung tut sich etwas.

Bewährt hat sich Metronidazol, ein schwaches Antibiotikum, das lokal aufgetragen wird. Es hat eine gute antientzündliche Wirkung. Gerade bei Rosazea mit starken Pusteln werden nach mehreren Wochen beachtliche Ergebnisse erzielt. Das Dermatologikum nimmt derzeit an mehreren Studien teil, in denen die Wirksamkeit neuer Präparate zur äußerlichen Behandlung der Rosazea untersucht wird. Ziel ist es, neue wissenschaftliche Erkenntnisse bei der Behandlung mit alternativen Präparaten zu gewinnen und die Therapiemöglichkeiten der Rosazea zu verbessern.

 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns