Ist es eine gute Idee, mich im Solarium vor zu bräunen, um meine Haut ‚abzuhärten‘?


Eine Abhärtung oder ein Schutz für unsere Haut kann im Solarium nicht aufgebaut werden.

Nein, das ist keine gute Idee! Im Solarium kommen nur UVA-Strahlen zum Einsatz. Diese sind zehnmal intensiver als die der Sonne. Mit jedem Solarium-Besuch setzt man die Haut einem unnötigen Stress aus. Das hat sowohl für die Gesundheit (Hautkrebsrisiko) als auch für das Aussehen (schnellere Hautalterung) negative Auswirkungen. 

Für den Aufbau der Lichtschwiele (Verdickung der Hornhaut),  die für den Eigenschutz der Haut sehr wichtig ist, sind nur die UVB-Strahlen verantwortlich. Durch die im Solarium erworbene Bräune lässt man sich schnell einen nicht vorhandener Schutz vorgaukeln, der zu einem lässigen Umgang mit der Sonne führt. Aber auch mit einer tiefen Bräune aus dem Solarium besteht Sonnenbrandgefahr durch die natürlichen Sonnenstrahlen!

 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns