Die fünf Top-Tipps gegen Hüftgold


Botox und Filler für das Face Contouring – und Sport für die Body-Korrektur? Wenn das Hüftgold und der Bauchansatz trotz schweißtreibender Aktivitäten nicht verschwinden, ist bei vielen Frauen und auch immer mehr Männern der Frust groß.

Beim Body-Contouring gibt es dank modernster Verfahren einige Fortschritte, die einen straffen Körper ohne Klinikaufenthalt ermöglichen. Welche Behandlungstechniken gibt es? Was können sie bewirken? Welche Risiken bestehen?
Dr. med. Jan Nebendahl, Leiter des Zentrum für Ästhetische Dermatologie , Plastische Chirurgie & Lasermedizin am DERMATOLOGIKUM HAMBURG, kennt alle Methoden und weiß, wer davon profitieren kann. Der Dermatologe hat fünf Tipps für alle parat, die keine Lust mehr auf ihre Fettpölsterchen haben. Vorweg: Die Wunderwaffe gibt es noch nicht – denn ohne eine dauerhafte Umstellung der Ernährung und maßvolle Bewegungseinheiten ist auch das beste Verfahren ohne langfristigen Erfolg.

Body Contouring – die fünf Tipps von Dr. med Jan Nebendahl:

1. Fettabsaugung (Liposuktion)
2. Kryolipolyse
3. Fett weg-Spritze (Lipolyse)
4. Accent Ultra
5. Optimal kombiniert: Body Contouring mit Ultraschall und Radiofrequenz

 
 
 

 

 
 
 
Formular schließen

Wir kümmern uns um Ihre Haut.

Sie haben eine Frage, ein Problem oder wünschen eine Terminvereinbarung? Schreiben sie uns. - Wir melden uns zurück.

Schreiben Sie uns



Formular schließen

Ihre Haut – unser Fokus

Haben Sie eine Frage zu diesem Thema? Wir beantworten sie gerne. Wenn Sie uns anschreiben, werden Sie in den nächsten Tagen eine Antwort von unserem Team erhalten. Wenn die Frage für viele interessant ist, veröffentlichen wir sie anonymisiert.

Schreiben Sie uns